Skip to main content

Die besten Smartwatches von allen Herstellern

Wann kommt die Smartwatch Samsung Gear Fit 2?

Fitnesstracker verkaufen sich hervorragend. Nur zwei von zwölf Armbändern beim Test der Stiftung Warentest sind gut. Das Samsung Gear Fit schnitt mit „befriedigend“ (2,7) ab. Nun werden Einzelheiten über den Nachfolger Samsung Gear Fit 2 bekannt. Ob das neue Fit 2 den inneren Schweinehund besiegen kann und einen aktiven und gesunden Lebensstil dem Träger bringt, wird sich zeigen.Samsung Gear Fit Smartwatch - Schwarz - 6

Eine neue Smart-Watch bietet dieselben Funktionen. Andererseits kann ein Fitness Tracker eine Smart-Watch nicht ersetzen. Die Kommunikationsmöglichkeiten sind zu beschränkt, selbst wenn das Samsung Gear Fit 2 wie seinen Vorgänger als Smartwatch bezeichnet und es Anrufe und Nachrichten anzeigen sowie Mitteilungen versenden kann. Weiter wird es sicher IP67 zertifiziert sein, das heißt geschützt durch Eindringen von Staub sowie Wasser bis 30 Minuten und 1 Meter Tiefe.

Was wird bleiben?

Die Gear-2-Uhren kennt man bereits. Das Fit 2 wird mindestens dieselben technischen Eigenschaften aufweisen, die Smart-Watch als Fitness Armband. Der Tragekomfort ist perfekt. Der Fitness Tracker aus Kunststoff wiegt unter 30 Gramm. Termine, Nachrichten und E-Mails werden mittels Vibrationsalarm in Kurzform angezeigt. Ausführliche Informationen gibts ueber das Smartphone. Die Daten werden per Bluetooth an Galaxy-Smartphones geschickt. Das Display wechselt zwischen Hochkant- sowie Queransicht. Es kommt in Schwarz, ein Hintergrundbild kann gestaltet werden. Die eingetragen Daten wie Alter und Geschlecht und Größe sowie Gewicht werden mit dem Schrittzähler zur Auswertung eines individuellen Bewegungsprofils genutzt.

Was ist neu, was ist besser bei der Samsung Gear Fit 2?

Die Bilder im Netz lassen äußerlich keine Veränderungen erkennen. Das Display ist allerdings etwas stärker gebogen. Dadurch verbessert sich die Funktionsweise des integrierten Pulsmessers sowie der Tragekomfort und die Ergonomie sowie das Handling des Fitness Tracker. Der AMOLED-Bildschirm ist mit 1,84 Zoll zum aktuellen Modell gleichgeblieben.

Beim Radfahren war es nicht möglich, die zurückgelegte Strecke aufzeichnen ohne Smartphone. Mit dem Nachfolger-Modell soll das der Vergangenheit angehören, da das Gear Fit 2 ein GPS-Modul integriert haben soll. Das integrierte Speichermodul soll 4 GB betragen. Den Bildern nach sieht es schlanker aus als der Vorgänger. Es sollen auch Bragi ähnliche Ohrhörer anzuschließen sein.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *